Thorsten Willer | 12.03.20 | 20:00

In einer Zeit, in der die Worte ‚echt‘, ‚authentisch‘ und ‚ehrlich‘ kaum noch wirklich in der aktuellen Musikwelt zu finden sind, verbindet er genau diese in seiner Person und lässt sie in seine Musik fließen. Seine unverwechselbar raue Stimme weiß er perfekt einzusetzen.